KÜCHE

Unsere Küche

 

Im „Rifugio Crucolo“ ist jedes Produkt und Gericht das Ende eines Prozesses, welches seine Wurzeln in der bäuerlichen Tradition hat.
Abgesehen von Aufschnitt und Käse haben wir Strangolapreti nach trentiner Art, Knödel, Bohnen Suppe mit Nudeln, Edelpilzsuppe, gebratene Schweinekotelette, Rippchen und Wurst vom Grill, gekochte Rippchen und Kochwurst aus Schweinefleisch, Sauerkraut, Kaninchen, Spezzatino (eine Art Gulasch), Schweinshaxe und geschmolzener Käse, frisches Gemüse. Polenta gibt es zu Vorspeisen und jedem Hauptgericht.

Auch zahlreiche selbstgebackene Kuchenvariationen gibt es. Unteranderem Strudel, Kuchen mit Radicchio und Mandeln, Kuchen mit Frischkäse und Schokolade, Kuchen mit Schokolade und Birne.

Die Menüs werden in geteilten Tellern in der Mitte des Tisches serviert, wie es Tradition in den Familien Trentinos war. Das Ganze wird von hervorragenden, örtlichen Weinen begleitet.

Zum Abschluss der Mahlzeit gibt es einen „Parampampoli“ – ein heiß servierter Verdauungslikör, welcher eine Spezialität des Hauses ist. Erfunden von Girodano Purin in den 1950er Jahren.